Unsere Drittortbegegnung in Frankreich in Klasse 9
Auf ins Elsass!

Bei unserer Drittortbegegnung habt Ihr die Gelegenheit, mit gleichaltrigen Franzosen zusammenzutreffen, Euer Französisch anzuwenden und bei Sport- und Sprachaktivitäten gemeinsame Tage zu verbringen. Darüber hinaus lernt Ihr Orte der deutsch-französischen Geschichte kennen. Unsere Partnerschule ist ab dem Schuljahr 2020/21 das 'Collège Maurice Barrès' aus Verdun.

Drittortbegegnung heißt, dass das Begegnungsprojekt weder in Stuttgart noch in Verdun stattfindet. In unserem Fall sind wir im ‚Centre International Albert Schweitzer‘ im elsässischen Niederbronn-les-Bains untergebracht (Homepage).

Drittortbegegnung 2021

Termin:

  • fünf Tage vom 4. bis 8. Oktober 2021 in Niederbronn-les-Bains

Programm (geplant):

  • Gemeinsames Kennenlernen in der deutsch-französischen Begegnungsstätte
  • Besuch des Soldatenfriedhofs Niederbronn
  • Arbeit mit historischen Quellen aus der deutsch-französischen Geschichte
  • Besuch der Schlachtfelder des deutsch-französischen Krieges von 1870
  • Gestalten eines Erinnerungsprojekts
  • Besuch in Straßburg

Rahmenbedingungen:

  • die Kosten werden sich auf etwa 180 Euro belaufen (Fördermittel werden beantragt)
  • nach der Drittortbegegnung findet an einem Nachmittag ein Nachtreffen mit Besuch auf dem Feuerbacher Friedhof statt

Anmeldung:

  • demnächst wird hier das Anmeldeformular eingestellt
  • sollten sich mehr Schüler angemeldet haben, als freie Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los über die Teilnahme

Ansprechpartner:

Alle die, die mehr über das Projekt erfahren möchten, finden hier Berichte über die zurückliegenden Begegnungen:

2020: Bericht (Begegnung in Stuttgart)

2019: Bericht (Begegnung in Stuttgart), Bericht (Begegnung im Elsass)

2018: Berichte (Begegnung in Stuttgart und im Elsass)