Unsere Musikschulkooperation
Let's rock'n roll!

Musik ist vielmehr als nur ein schöner Zeitvertreib. Musik kann die persönliche Entwicklung von Kindern fördern und vermittelt grundlegende Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Ausdauer, Konzentration, Leistungsfähigkeit und Kreativität.

Musik ist deshalb ein wichtiger Bestandteil unserer schulischen Bildung. In Kooperation mit der Musikschule Stuttgart ermöglichen wir allen Unterstufenschülern (Klasse 5/6) das Lernen eines Instrumentes. Dabei ist uns wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler gemeinsam musizieren und ihre erworbenen Kenntnisse in den Ensembles des jeweiligen Bereiches vertiefen. Der Instrumentalunterricht ist in den Vormittagsunterricht an der Schule integriert, der Ensembleunterricht schließt daran an. Der Unterricht findet entweder an der Schule oder in den nahegelegenen Unterrichtsräumen der Musikschule statt. Der Instrumentalunterricht ist gebührenpflichtig.

 

Folgende Instrumente können gelernt werden:

  • Blasinstrumente: Querflöte, Oboe, Trompete, Horn, Posaune, Euphonium (mehr erfahren)
  • Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello (mehr erfahren)
  • Zupfinstrument: Gitarre (mehr erfahren)

 

Über die verschiedenen Bereiche können Sie sich jeweils genauer informieren. Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren. Unsere Ansprechpartnerin für die Musikschulkooperation ist Frau Weiss.

 

Wichtige Termine

Tag der offenen Tür: 22. 02.2019

Hier erfahren Sie alles über die Kooperation und hören unsere Schüler in Aktion. Gerne können die Kinder hier auch Instrumente ausprobieren.

 

Instrumentenvorstellung: noch nicht terminiert

Hier können Sie mit ihrem Kind alle Musikinstrumente anhören, unter fachkundiger Anleitung  ausprobieren und sich für den Instrumentalunterricht anmelden.